Printlogo     Druckversion


Pro Igels Igel-Informations-Zentrum im "Igelhaus Laatzen" bot mit einer in Deutschland einmaligen, von 1998 bis 2008 zehn Jahre lang vorgehaltenen Dauerausstellung auf fast 100qm Fläche umfangreiche Informationen rund um den heimischen Igel Erinaceus europaeus Linné, 1758. Unsere Ausstellung wollte das Wissen über das Wildtier Igel mehren und damit vor allem zum Schutz, aber auch zur fachgerechten Hilfe für hilfsbedürftige Igel beitragen.

Heute präsentieren wir die Inhalte der damaligen Ausstellung als Rückblick und als Anregung für alle, die Interesse haben und Willens sind, über Igel, Igelschutz und Igelhilfe im öffentlichen Raum zu informieren.

Igelhausschild
So sieht ein igel-freundlicher Garten aus

Der Rundgang führt zunächst zu einem original nachgebauten, naturnah und igelfreundlich gestalteten Garten...

Igelfreundlicher Garten Igelfreundlicher Garten

... in dem sogar ein Teich und ein Igelfutterhaus nicht fehlen.

nach oben
Wissen um Abstammung ... und Biologie

Große Schautafeln bieten eingehende und gut verständliche Informationen zu zahlreichen Themen, zum Beispiel kann man die Vorfahren der Igel betrachten...

Abstammung Biologie des Igels

... und einiges über die Biologie des Igel erfahren. Ob Geschlechtsbestimmung, Einrollmechanismus, Winterschlaf oder Nestbau, zu fast allen Fragen findet der Besucher Antwort.

nach oben
Alles über Igelbabys ... und Igel-Präparate

Wissenswertes über Igelbabys, über Wurfgrößen und Wurfzeiten der Igel ist in Wort und Bild zusammengefasst auf aktuellem Stand des Wissens präsentiert...

Igelbabys Präparate

... und sogar einige Präparate von Igeln, darunter ein Albino, sind ausgestellt. An einem Igel-Skelett kann man den Körperbau genau studieren.

nach oben
Gefahren "zum Anfassen" ... und richtige Igelpflege

Ein Schwerpunkt der Ausstellung ist die wirklichkeitsnahe Darstellung der Gefahren, die dem Igel drohen. Zahlreiche Bedrohungen für Igel vom Gartengerät bis zum Autoreifen werden anschaulich vermittelt...

Gefahren Igelbox und Futtervitrine

... und die Unterbringung hilfsbedürftiger Igel wird an einem original-getreuen Gehege ebenso gezeigt wie Tipps zur richtigen Ernährung an einem "Futtertisch" veranschaulicht.

nach oben
Studium der Literatur ... und stachlige Kunstdarstellungen

Die Leseecke bietet eine Auswahl der wichtigsten Fachliteratur. Die Bücher laden zum Blättern ein, preiswerte Merkblätter und Broschüren können mitgenommen werden. Eine Literaturdatenbank für wissenschaftlich Interessierte steht ebenfalls zur Verfügung. Wer möchte, kann sich den Videofilm "Igel-Leben" ansehen oder das Lernprogramm "Igel - Heimliche Gefährten der Nacht" studieren...

Bücherecke Igel in der Kunst

... und rund herum zeigen zahlreiche Rahmen Igel-Motiv-Tafeln. Interessieren Sie sich für Igel in der Kunst oder in der Musik, in alten Enzyklopädien, in der Wissenschaft? Zu all diesen Themen gibt es Schaubilder, und weitere mit Igel-Postkarten, Briefmarken oder auch mit dem unvergessenen "Mecki".

nach oben

Copyright 1996-2013 Pro Igel e.V.